Toggle navigation

Pegasus

Schön, dass ihr den Weg auf unsere Pegasus Seite gefunden habt! Hier möchten wir euch das Projekt, unser Team sowie unsere Angebote für Kinder vorstellen!
Pegasus richtet sich an Kinder zwischen 8 und 12 Jahren, die im Landkreis Marburg-Biedenkopf wohnen und deren Eltern von einer psychischen Erkrankung betroffen sind. Mit Wochenendfreizeiten und einer regelmäßigen Gruppenarbeit möchten wir den Kindern neue Erfahrungen in der Natur ermöglichen, eine Auszeit also quasi einen kleinen Kurzurlaub bieten und die Möglichkeit eröffnen, neue Freunde kennenzulernen. Dabei geht es immer darum, gemeinsam Spaß zu haben, in der Natur unterwegs zu sein, Neues zu entdecken, zu spielen und kleine und große Abenteuer zu erleben – insgesamt eine entspannte und schöne Zeit zu verbringen!

Das Pegasus Team besteht aktuell aus 4 pädagogischen Mitarbeiter*innen.
Sabine Loosen (B.A. Pädagogik), Christoph Ibold (B.A. Soziale Arbeit, im Moment in Elternzeit) und Fabian Schäfer (B.A. Soziale Arbeit, Baumpfleger) sind im direkten Kontakt mit den Kindern. Sie begleiten die Wochenendfreizeiten und gestalten die regelmäßige Gruppenarbeit.

Anika Mund (Diplompädagogin) begleitet das Team, kümmert sich um Organisatorisches und tauscht sich mit anderen Projekten und Einrichtungen aus.

Damit wir möglichst viele Kinder und Familien über unsere Angebote informieren können, arbeiten wir mit einigen Einrichtungen zusammen, die über unsere Angebote Bescheid wissen und sie verbreiten können.

Projekt Pegasus des bsj Marburg e.V.

Biegenstr. 40
35037 Marburg
www.bsj-pegasus.de
Tel: 06421/685330 (Zentrale)
Fax: 06421/6853322

Sabine Loosen
Handy: 0178/3078996
loosen(at)bsj-marburg(dot)de 

Christoph Ibold (momentan in Elternzeit bis Ende Februar)
Handy: 0178/3078994
ibold(at)bsj-marburg(dot)de

Anika Mund
Handy: 0160/93860548
mund(at)bsj-marburg(dot)de