Toggle navigation

Welche Angebote gibt es?

Unsere Angebote richten sich an Fachkräfte aus Kindertagesbetreuungseinrichtungen und Kindertagespflege, Kommunen, Landkreise, Städte, Verbände, Trägervertretungen und freie Träger der Kinder- und Jugendarbeit, Eltern über Elternbeiräte und politische Verantwortliche.

Beratung: Wir sind landesweit tätig und beraten individuell und bedarfsgerecht regional vor Ort, ebenso wie digital und telefonisch.

Fortbildungen: Für pädagogische Fachkräfte werden Qualifizierungen angeboten, die naturbezogene Bildungsthemen aufgreifen und auf die konkreten Bedarfe der Praxis ausgerichtet sind. Sie verknüpfen praktische Naturzugänge und theoretisches Handlungs- und Begründungswissen. Für die ausgeschriebenen Fortbildungen können sich Fachkräfte einzeln anmelden. Ebenso können team- oder einrichtungsbezogene Inhouse-Veranstaltungen angefragt werden.

Fachtage und Vorträge: Das Thema „Kind und Natur“ soll landesweit diskutiert werden.
Publikationen und Materialien: Die Praxis soll durch fachlich fundierte und praxisorientierte Unterlagen vom Fachaufsatz bis hin zum Praxisleitfaden unterstützt werden.

Vernetzung: In Hessen gibt es vielfältige Ansätze, Ideen und Strukturen, die bereits das Themenfeld Kind und Natur aufgreifen. Es gilt, gute Modelle zu finden und zu vernetzen.